KONSTRUKTIVISTISCHE LERNTHEORIE PDF

Martin R. Dies geschieht in Interaktion mit der materiellen und soziokulturellen Umwelt, wobei zwei Prozesse unterschieden werden: Assimilation: Das Kind nimmt Informationen aus seiner Umwelt auf und interpretiert sie entsprechend seiner Vorkenntnisse. Diese wurden von den Kindern selbst konstruiert - in dem Versuch, gerade gemachte Wahrnehmungen oder Erfahrungen zu verstehen. Kamii und DeVries a. Zugleich lernen sie dann, ihr Verhalten selbst zu steuern und zu verantworten. Die Kinder eignen sich Kenntnisse an und lernen zugleich das Denken, indem sie Objekte bewegen, zerlegen, zusammensetzen, versenken, einschmelzen, zermalen usw.

Author:Malataur Daikasa
Country:Turkey
Language:English (Spanish)
Genre:Sex
Published (Last):3 July 2011
Pages:254
PDF File Size:15.9 Mb
ePub File Size:8.25 Mb
ISBN:680-9-26207-713-7
Downloads:78492
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Maushura



Martin R. Dies geschieht in Interaktion mit der materiellen und soziokulturellen Umwelt, wobei zwei Prozesse unterschieden werden: Assimilation: Das Kind nimmt Informationen aus seiner Umwelt auf und interpretiert sie entsprechend seiner Vorkenntnisse.

Diese wurden von den Kindern selbst konstruiert - in dem Versuch, gerade gemachte Wahrnehmungen oder Erfahrungen zu verstehen. Kamii und DeVries a. Zugleich lernen sie dann, ihr Verhalten selbst zu steuern und zu verantworten. Die Kinder eignen sich Kenntnisse an und lernen zugleich das Denken, indem sie Objekte bewegen, zerlegen, zusammensetzen, versenken, einschmelzen, zermalen usw.

Besonders positiv ist, wenn sie sich selbst Fragen stellen und dann versuchen, die Antwort zu finden, da sie dann sehr motiviert und konzentriert sind, mehr Zeit und Energie investieren und geistig aktiver sind. Durch ihr Handeln erkennen sie zum einen Charakteristika bzw.

Eigenschaften des jeweiligen Gegenstandes und zum anderen Beziehungen zwischen Attributen bzw. Ferner sollten Reaktionen der Objekte unmittelbar nach der Einwirkung auf sie auftreten, weil nur so der Zusammenhang von Kleinkindern wahrgenommen werden kann.

Vereinzelt machen sie vor, was man mit den Materialien alles tun kann. Ansonsten beobachten sie die Kinder und versuchen herauszufinden, was diese denken. Ist dies nicht der Fall, stellen sie Fragen wie "Was meinst du wird passieren, wenn Auch hier geht es dem konstruktivistischen Ansatz nicht um das "Aufoktroyieren" von Regeln, Werten und Normen.

Vielmehr sollen diese von den Kindern bewusst und rational konstruiert werden. Unordnung im Gruppenraum abgewartet wird. Gemeinsam wird diskutiert, wie man sich in diesem Fall verhalten sollte. Diese erkennen immer deutlicher die Notwendigkeit von Regeln und deren Befolgung. Sie akzeptieren es, dass Kinder manche Regeln anders als sie selbst verstehen, und ermutigen sie, Spiele und Regeln selbst zu erfinden.

Neuere Forschungsergebnisse lassen auch Literatur DeVries, R. In: Fthenakis, W. Weinheim, Basel: Beltz , S. Current Directions in Psychological Science , 2, S. Child Development , 62, S. Developmental Psychology , 28, S.

London: Free Press Piaget, J. Stuttgart: Klett Roopnarine, J. Er ist Autor bzw.

ANALOGIAS VERBALES PDF

Konstruktivismus

Auf einen Blick: Behaviorismus, Kognitivismus und Konstruktivismus Lesedauer: 3 Minuten Behaviorismus, Kognitivismus und Konstruktivismus sind drei verschiedene psychologische Lerntheorien. Sie sind Teilbereiche der Psychologie , die sich mit den Verhaltensweisen und der Informationsverarbeitung von Menschen auseinandersetzen. Demnach folgen auf bestimmte Reize bestimmte Reaktionen. Der Gegenstand des Kognitivismus und seiner Forschung ist daher die Art und Weise, wie Menschen Informationen aufnehmen, verstehen, verarbeiten und erinnern.

INFORMATICA IDQ PDF

Die konstruktivistischen Lerntheorien

.

ATHARVASHIRSHA SANSKRIT PDF

Konstruktivistische Lerntheorien

.

Related Articles